Augentraining - Stressbewältigung - Betriebliche Gesundheitsförderung

 

Traininigszyklus u. Inhalte


Home Nach oben Inhalt

 

Home
Neu
Info
Referenzen
Produkte
Service

 

Trainingszyklus  und  Inhalte  im

„Augenwalking“

Die Übungen werden zyklisch wiederkehrend in kombinierter Form dargeboten, zwischendurch reflektiert und besprochen. 
Es  gilt:
 Miteinander üben, die Wirkung regelmäßig kontrollieren.

 

1.) Körperwahrnehmung,

     Minutenübungen zu Bewegung, Pendeln, Drehschwung, 
     Muskelentspannung nach Jacobsen, Lockerung, Dehnung,

 

2.) Atembewußtsein,

     Brust-Bauch-Beckenatmung, meditatives Atmen,
     Durchblutungsförderung, Atemlenkung, Sauerstoffatmung,

  

3.) Augenentspannung,

     Akkommodation, Focussierung, Sonnenbaden,
     Optisches Fasten, Lichtübungen, Farbsehen,  
    
Schwarz - weiß Sehen, Augen Yoga, Augenakupressur, 
     Sehtraining,

  

4.) Gehirntraining,

     Konzentration,   „rechts - links“  Koordination, 
     Merkfähigkeit, Ankertechnik, Fingerdrucktechnik am Kopf 

  

5.) Selbsteinschätzung,

     Infofolder, Merkblatt, Verlaufsprotokoll, Einzelberatung,
     Nachbesprechung, Ergebnisanalyse.

 

 

Home ] Nach oben ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@augenwalking.de 
Copyright © 2001 Design new web-site
Stand: 26. August 2001